Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen der Firma Bärwurz Meinel

§1 Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge ,Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Die Firma Bärwurz Meinel ist berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller individuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

§2 Angebot

Alle Angebote sind freibleibend. Die Präsentation auf unserer Homepage ist kein verbindliches Angebot an den Kunden. Kleine Abweichungen und Änderungen gegenüber unseren Abbildungen sind möglich.

§ 3 Altersbeschränkung

Die Abgabe von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren ist nicht zulässig. Aus diesem Grund benötigen wir Ihr Geburtsdatum bei der Bestellung. Der Kunde ist verpflichtet, seine Daten wahrheitsgemäß anzugeben und muss zum Zeitpunkt des Kaufes voll geschäftsfähig sein.

§ 4 Lieferung und Zahlung

Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwehrsteuer in Höhe von derzeit 19 %. Unsere Versandkosten entnehmen Sie bitte unserer gesonderten Preisliste. Die Zahlung erfolgt per Nachnahme bzw. Vorauskasse. Die Gebühren für Nachnahme werden vom jeweiligen Transportunternehmen erhoben, bei Vorauskasse entfallen diese. Bei der verbindlichen Zahlungsart Vorauskasse erhalten Sie eine Rechnung mit unserer Bankverbindung. Nach Zahlungseingang wird die Ware umgehend an Sie versandt. Sollte bei Vorauskasse der Betrag nicht innerhalb von 4 Wochen bei uns eingegangen sein, wird Ihr Auftrag storniert.

§5 Lieferzeiten

Vorbehaltlich der Verfügbarkeit liefern wir schnellstmöglich. Bei Bestellungen gegen Vorkasse erfolgt die Auslieferung erst nach vollständigem Geldeingang. Im Falle von Vorauskassebestellungen nehmen wir keine Reservierungen der bestellten Ware für den Kunden vor. Sollte es in diesem Zusammenhang zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommen, werden wir den Kunden umgehend hierüber informieren.

Schadenersatzansprüche für Teillieferungen, verspätete Lieferung oder Nichtlieferung, sofern die Ware ausverkauft ist, sind ausgeschlossen.


§ 6 Rückgaberecht und Gewährleistung

Beim Eintreffen der Ware hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 48 Stunden nach Empfang schriftlich bei uns gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel, die innerhalb von 24 Stunden nach Entdeckung zu erheben sind. Wir weisen darauf hin, dass es sich bei unseren Erzeugnissen um reine, von Hand angesetzte Naturprodukte handelt. Unterschiede in Farbe und Trübung sowie Ablagerungen der Wurzel am Boden sind daher normal und kein Reklamationsgrund. Die Gewährleistungspflicht beschränkt sich auf kostenlose Nachlieferung oder Wandlung.

Dem Verbraucher steht ein Widerrufs- bzw. Rückgaberecht nach §3 des Fernabsatzgesetzes zu. Der Widerruf muss grundsätzlich schriftlich erfolgen, er muss nicht begründet werden. Die Rücksendung der Ware wird als Widerruf gewertet. Die Frist beträgt 4 Wochen, zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung. Wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Ware die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht erbracht hat, dann hat der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Bei einer Rücksendung schicken Sie die Ware bitte nicht unfrei an uns zurück, sondern kontaktieren Sie uns. Wir informieren Sie über eine weitere Vorgehensweise. Rechnungsendbeträge die an uns per Vorauskasse bzw. an das jeweilige Transportunternehmen entrichtet wurden, werden erstattet.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma Bärwurz Meinel.

§ 8 Datenspeicherung

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

§ 9 Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz der Firma Bärwurz Meinel. Es gilt Ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 10 Haftungsausschluss

Dieses Angebot und die darin enthaltenen Beschreibungen und Preisangaben wurden von uns mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können wir eine Haftung für eventuelle Druckfehler, technische Übertragungsfehler, Änderungen an den Waren oder für die anhaltende Lieferfähigkeit aller Waren nicht übernehmen.